Einige unserer Highlights im Bereich “Gesundheit und Selbsthilfe”

Aufklärung über Herzkrankheiten

Die Deutsche Herzstiftung e. V. wurde 1979 gegründet und hat heute mehr als 87.000 Mitglieder (einschließlich 1.700 Eltern herzkranker Kinder). Diese enorm hohe Mitgliederzahl spiegelt nicht zuletzt die große Akzeptanz und feste Verankerung der Deutschen Herzstiftung in der Bevölkerung wider. Zu den Hauptaufgaben der Deutschen Herzstiftung gehört es, Patientenin unabhängiger Weise über Herzkrankheiten aufzuklären: Welche Therapien sind sinnvoll und welche Behandlungsmethoden können heute nicht mehr empfohlen werden.

Gesucht werden ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen, die Lust haben, als Beauftragter der Deutschen Herzstiftung als (in der festgelegten Region) Ansprechpartner gegenüber Mitgliedern, Patienten und Institutionen (Ärzte, Krankenhäuser und Gesundheitsorganisationen) zu fungieren. Interesse? Dann sprechen Sie unsere Berater bitte auf das Angebot A530 an.


Mitarbeit in der Elternberatung Friedrichsort

Die Elternberatung ist ein kostenloses Angebot an Familien, die Fragen zur körperlichen und psychischen Entwicklung und Gesundheit ihrer Kinder im Alter von 0-3 Jahre haben. Hier erhalten Eltern Beratung durch eine Familienhebamme, Kinderärztin und Psychologin.

Für verschiedene Aufgaben in der Elternberatung sucht das Amt für Gesundheit der Stadt Kiel ehrenamtliche Helfer. Bei Interesse sprechen Sie bitte unsere Berater auf das Angebot A650 an.


Begleitung von Menschen mit Demenz im Klinikum

Das Patienteninformationszentrum (PIZ) am UKSH hat sich zum Ziel gesetzt, an Demenz erkrankten Patienten eine besondere Unterstützung zukommen zu lassen. Dafür sucht das UKSH ehrenamtlich Interessierte, die Patienten mit einer Demenz im Krankenhaus begleiten wollen.

Gesucht werden ehrenamtliche Mitarbeiter/innen, die Lust haben, Menschen mit Demenz zu begleiten. Bei Interesse sprechen Sie bitte unsere Berater auf das Angebot A596 an.