Einstellung der Ausgabe des Senior*innen- und des Kiel-Passes bis auf Weiteres/Die Beratung am Ehrenamt Interessierter bleibt geöffnet

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Corona-Virus und der ab 1. Dezember geltenden bundesweiten Regelungen, stellt das nettekieler Ehrenamtsbüro die Ausgabe des Kiel-Passes und des Senior*innen-Passes ab Dienstag, den 1. Dezember bis auf Weiteres ein. Die Beratung an einem Ehrenamt Interessierter findet weiterhin statt.*

„Aufgrund der hohen Nachfrage nach beiden Pässen, haben wir uns entschlossen, diesen Schritt im Sinne des Gesundheitsschutzes unserer Kund*innen zu gehen“, sagt Alexandra Hebestreit, Leiterin des nettekieler Ehrenamtbüros, sowie des Kiel-Pass- und des Senior*innen-Pass-Büros.

Für telefonische Anfragen bleibt das Büro des nettekieler Ehrenamtsbüros zu den bekannten Zeiten bis auf weiteres besetzt!